Ostern 2021.jpeg

Liebe Brüder und Schwestern!  

 

Unser Gottesdienst findet jeden Sonntag um 10 Uhr statt. Zum Wohle aller müssen wir einige Richtlinien beachten.  Wir schauen trotz dieser Einschränkungen mit Freude auf unseren Gottesdienst.

Wenn Sie Symptome einer Atemwegsinfektion (insbesondere Husten, Erkältungssymptomatik,

Fieber) haben, möchten wir Sie bitten nicht in den Gottesdienst zu kommen.

 

Richtlinien für den Gottesdienst in Corona-Zeiten

 

  1. Maskenpflicht

  2. Aufnahme von Ihren Daten

  3. Einhaltung von Mindestabständen

  4. Verzicht auf körperliche Begrüßung

 

Zu 1.: Im Gottesdienstraum gilt für alle Teilnehmenden über 6 Jahre die Maskenpflicht mit der Maßgabe, dass eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske) oder

eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 oder eines vergleichbaren Standards zu tragen ist .

Am Sitzplatz angekommen, kann die Maske während des Gottesdienstes abgenommen werden;

nur während des Singens bitten wir Sie, die Masken wieder aufzusetzen.

Zu 2.: Um eine eventuelle Infektionskette nachvollziehen zu können müssen wir Ihre Daten erfassen. Die Daten werden 21 Tage lang aufbewahrt und danach vernichtet.

Es besteht auch die Möglichkeit, zur Kontakterfassung  die Luca-App zu verwenden.

 

Zu 3.: Bitte halten Sie einen Mindestabstand von mindestens 1,5 m.  Der Abstand ist auf dem Boden/der Bank gekennzeichnet. 

 

Zu 4.: Leider können wir Sie derzeit nicht mit einem Handschlag oder Umarmung begrüßen, um die Hygienemaßnahmen einzuhalten. Fühlen Sie sich trotzdem willkommen.